Qigong


Hier finden Sie alle Seminare für Qigong.

Veranstaltungen zu Qigong:

Qigong-Übungen in Ruhe
   Kurs der Offenen Schule  
In diesem Kurs werden verschiedene Qigong-Übungen in Ruhe wie die „Acht-Brokat-Übungen“ im Sitzen und die „18-Punkte-Entspannung“ sowie Vorbereitungsübungen praktiziert und erlernt. „Übungen in Ruhe“ werden mit nur wenigen oder ganz ohne äußere Bewegungen ausgeführt. Zugleich wendet sich der Übende nach innen und setzt Vorstellungskraft und Atmung gezielt ein, um in einen entspannten, wachen Ruhezustand zu gelangen und den freien Fluss des Qi zu unterstützen. Die meditativen Übungen sind auch für ältere oder geschwächte Menschen gut geeignet.
Details
Vorstellungskraft, Bewegung und Atmung im Qigong und Taiji: Naturwissenschaftlich-medizinische Grundlagen
   Kurs der Offenen Schule  
Der Kurs analysiert die Wirkkomponenten von Qigong und Taiji vor dem Hintergrund naturwissenschaftlich-medizinischer Grundlagen. Im Mittelpunkt stehen hierbei Vorstellungskraft, Bewegung und Atmung sowie deren Wirkungen auf Körper und Psyche. Dabei wird u.a. Bezug auf die Konzepte und Forschungsergebnisse der Mind-Body-Medizin sowie auf neuere Studien zur Wirkung von Qigong und Taiji genommen.
Details
Akupressur I+II Kompakt
   Kurs der Offenen Schule  
Teil I: Einführung in die Selbstmassage mit einfachen Massagetechniken und Anleitung zum Auffinden von 30 – 40 wichtigen Akupunkturpunkten am eigenen Körper. Mit einfachen Qigong-Übungen und Lockerungsübungen der Gelenke wird diese Selbstmassage unterstützt. Dadurch wird der Qi-Fluss angeregt und harmonisiert. Einfache Punktkombinationen werden erlernt, um gegen Beschwerdebilder wie Kopfschmerzen, Erkältungen/Heuschnupfen, Schulter-Arm-Syndrom etc. vorzugehen.
Teil II: In diesem Kurs kommen verstärkt Techniken der Tuina Methode zum Einsatz. Schwerpunktmäßig werden u.a. die folgenden Krankheitsbilder behandelt: Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, HWS-Syndrom. Ergänzt wird die Selbstmassage durch Qigong-Entspannungsübungen und gegenseitige Massage.
Details
Qigong-Grundkurs Teil 1 "Kranich"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Einführung in Qigong-Übungen in Ruhe, im Stehen, Sitzen und Liegen; erste Qigong-Übungen in Bewegung; theoretischen Grundlagen und Wirkweisen des Qigong. Einführung in die "Kranich"-Übungen, die zu den Qigong-Übungen in Bewegung gehören und insgesamt eine beruhigende und ausgleichende Wirkung haben.
Details
Qigong-Grundkurs Teil 2 "Kranich"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Weiterführung in die nächsten Formen der "Kranich"-Übungen
Details
Vertiefung "Kranich"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Grundlegende Vertiefung der "Kranich"-Übungen mit genauen Korrekturen; theoretische Grundlagen dieser Übungen und Erörterung ihrer Wirkweise.
Details
Qigong-Grundkurs Teil 1 "Acht Brokat"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Qigong-Übungen in Ruhe, im Stehen, im Sitzen; erste Qigong-Übungen in Bewegung; Einführung in die "Acht-Brokat"-Übungen
Details
Qigong-Grundkurs Teil 2 "Acht Brokat"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Weiterführung in die nächsten Formen der "Acht Brokat"-Übungen
Details
Vertiefung "Acht Brokat"-Übungen
   Kurs der Offenen Schule  
Grundlegende Vertiefung der "Acht Brokat"-Übungen mit genauen Korrekturen; theoretische Grundlagen dieser Übungen und Erörterung ihrer Wirkweise.
Details
Qigong-Grundkurs "Leberschritt"
   Kurs der Offenen Schule  
Einführung in die „Übungen im Gehen“, mit dem Bezug auf den Funktionskreis „Leber“, denen eine leicht dynamisierende und damit den Funktionskreis „Leber“ besänftigende Wirkung zugesprochen wird.
Details
Vertiefung "Leberschritt"
   Kurs der Offenen Schule  
Grundlegende Vertiefung des „Leberschritt“ mit genauen Korrekturen; theoretische Grundlagen dieser Übung und Erörterung ihrer Wirkweise
Details
Qigong-Grundkurs "Sechs Laute"
   Kurs der Offenen Schule  
Kennzeichnend für die „Sechs Laute“ ist das hörbare Ausstoßen von Lauten in Verbindung mit einfachen, körperlichen Bewegungen, wodurch einzelne Leitbahnen und Funktionskreise gezielt angesprochen werden können.
Details
Vertiefung "Sechs Laute"
   Kurs der Offenen Schule  
Grundlegende Vertiefung der „Sechs Laute“ mit genauen Korrekturen; theoretische Grundlagen dieser Übungen und Erörterung ihrer Wirkweise.
Details
Qigong-Praxisseminar
   Kurs der Offenen Schule  
Schwerpunkt: Unterrichten von Qigong, Didaktik; Vorstellung von Erfahrungsberichten und klinischen Studien zum Qigong, Prüfung
Details
Theorie und Technik des Qigong
   Kurs der Offenen Schule  
Dieser vorwiegend theoretische Kurs vermittelt Basiswissen über Qigong; historischer Überblick, theoretische Grundlagen, Wissenswertes zu Techniken und Wirkung.
Details
Qigong und Taiji in der Prävention: Stressbewältigung und Entspannung
   Kurs der Offenen Schule  
Als Präventionsmaßnahme unterstützen Gesetzliche Krankenkassen Präventionskurse.
Im Rahmen des "Handlungsfeldes Stressmanagement" bezuschussen die Krankenkassen zertifizierte Qigong-und Taiji-Kurse und stellen konkrete Anforderungen an die Kursleiter. In diesem Seminar sollen die Hintergründe und das Handwerkszeug der von der ZPP geforderten Maßnahmen für Qigong-und Taiji-Dozenten erläutert und an konkreten Übungsbeispielen dargestellt werden. Dieser Kurs ist Grundvoraussetzung für die Zertifizierung bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention), wenn man auf die von der SMS hinterlegten Kurskonzepte zugreifen möchte.
Außerdem werden in diesem Kurs wichtige Kenntnisse zu Qigong/Taiji als Methode der Stressbewältigung vermittelt, die bisher in der Ausbildung der SMS nicht unterrichtet wurden.
Details
Qigong und Lebenspflege zur besseren Versorgung der Augen, Teil 1
   Kurs der Offenen Schule  
Kursinhalt Teil 1: Gesundheitserhaltende Übungen zur besseren Versorgung der Augen bzw. zur „Klärung der Sicht“ haben in China eine lange Tradition und lassen sich mindestens bis ins 4. Jh. n. Chr. zurückverfolgen. Im Rahmen dieses Kurses wollen wir einfache Qigong-Übungen zur besseren Versorgung und Entspannung der Augen und Selbstmassage auf wichtigen Akupunkturpunkten (bisher auch als „Augen-Qigong“ bekannt) gezielt mit diätetischen Richtlinien und Rezepturen kombinieren, um im Sinne der chinesischen Medizin eine möglichst gute Versorgung der Augen mit Qi und Xue zu gewährleisten.
Details
Qigong und Lebenspflege zur besseren Versorgung der Augen, Teil 2
   Kurs der Offenen Schule  
Kursinhalt Teil 2: Im zweiten Teil dieses Kurses, der gemeinsam mit der Augenärztin und langjährigen TCM-Therapeutin Dr. Erika Wegscheider stattfindet, sollen die Prinzipien der chinesischen Augenheilkunde sowie deren Bedeutung für das Sehvermögen und die Vorbeugung bzw. Behandlung häufiger Augenerkrankungen (wie Kurzsichtigkeit, trockenes Auge, altersabhängige Makuladegeneration, Glaukom) vermittelt werden. Darüber hinaus werden die Grundlagen der Lebenspflege zur besseren Versorgung der Augen vertieft sowie Qigong-Übungen, Selbstmassage und diätetische Maßnahmen wiederholt und erweitert.
Details
Akupressur/Selbstmassage Teil 1
Einführung in die Selbstmassage mit einfachen Massagetechniken und Anleitung zum Auffinden von 30 – 40 wichtigen Akupunkturpunkten am eigenen Körper. Mit einfachen Qigong-Übungen und Lockerungsübungen der Gelenke wird diese Selbstmassage unterstützt. Dadurch wird der Qi-Fluss angeregt und harmonisiert. Einfache Punktkombinationen werden erlernt, um gegen Beschwerdebilder wie Kopfschmerzen, Erkältungen/Heuschnupfen, Schulter-Arm-Syndrom etc. vorzugehen.
Details
Akupressur/Selbstmassage Teil 2
   Kurs der Offenen Schule  
In diesem Kurs kommen verstärkt Techniken der Tuina Methode zum Einsatz. Schwerpunktmäßig werden u.a. die folgenden Krankheitsbilder behandelt: Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, HWS-Syndrom. Ergänzt wird die Selbstmassage durch Qigong-Entspannungsübungen und gegenseitige Massage.
Details

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.